cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Dienstag, 27-09-2016

Abschlag in UK für den Cybergroup Golf-Shop

Themenspezifischer B2B-Shop für die Öffentlichkeit gelauncht

Die noch junge Cybergroup UK Limited, seit Anfang Juli in Manchester aktiv, geht mit einem der ersten inhouse implementierten Webshops neue Wege innerhalb der Unternehmensgruppe: Die E-Commerce-Plattform unter http://mycybergroupgolf.co.uk wurde nicht im Auftrag eines speziellen Kunden realisiert, sondern bietet individualisierbare Golfsport-Artikel namhafter Marken frei zugänglich für alle Interessenten aus dem B2B-Bereich an. Von Bällen und Tee-Packs über Textilien, Taschen und Schläger bis hin zu Fahnen, Pavillons und Bannern zur Platzausstattung lassen sich alle Produkte mit Logos oder Namen veredeln und sprechen so insbesondere Unternehmen, Turnierveranstalter, Sponsoren und Vereine an. Sogar ein Konfigurator steht auf der Website zur Verfügung, mit dem Interessenten selbstständig eine 26-seitige Präsentation sämtlicher Bestseller mit eigenen Brandings erstellen können. Ein besonderes Handicap bedarf es dafür nicht: Das Konfigurations-Tool ist sehr leicht zu bedienen, der Upload des eigenen Logos genügt.

Das Sortiment umfasst nahezu alle bekannten Golf-Marken, darunter Adidas, Callway, Nike Golf, Puma, Taylor Made, Titleist und Wilson Staff – eine Auswahl, die die Artikel auch als hochwertige Geschenke oder Prämien für Mitarbeiter oder Kunden prädestiniert. In einem in den Webshop eingebetteten Video zeigt der britische TV-Moderator Dan Walker, selbst Host eines Charity-Golf-Days in Sheffield, die Möglichkeiten einer vollumfänglichen Betreuung durch die Cybergroup UK für Veranstalter von Golf-Turnieren.

Dass der Shop von der britischen Cybergroup-Tochter betrieben wird, passt zum Thema, schließlich gelten die Schotten allgemein als Erfinder des Golfs. Eine Aussage über das Liefergebiet ist das allerdings nicht: Über die ebenfalls zur Unternehmensgruppe gehörende CG Fulfillment Logistics GmbH ist der weltweite Versand problemlos möglich.