cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 27-04-2016

Audi und cyber-Wear verlängern Werbemittel-Vertrag bis 2018

Zum dritten Mal entscheidet sich der Premium-Autohersteller neu für cyber-Wear.

Die vertrauensvolle und globale Zusammenarbeit von Audi und cyber-Wear geht in eine neue Runde: Für weitere zwei Jahre, bis Ende 2018, wurde der Vertrag über den Werbemittel-Full-Service auf allen Kontinenten verlängert. 

Erneut haben sich Qualität, Kreativität, Schnelligkeit und die Fähigkeit, einen Weltkonzern auch auf der ganzen Welt kompetent zu betreuen, ausgezahlt: Seit Oktober 2012 versorgt cyber-Wear Audi nach vorangegangenen Einzelaufträgen fortlaufend mit Werbemitteln. Über einen selbst betriebenen, zweisprachigen Webshop und einen entsprechenden Print-Katalog, der ebenfalls von cyber-Wear gestaltet und produziert wird, können Mitarbeiter in sämtlichen Audi-Zentren und -Kostenstellen in Deutschland sowie bei Importeuren in Ländern rund um den Globus Kundengeschenke und Promotion-Artikel bestellen. Für Teile des Portfolios ist sogar eine vollelektronische Individualisierung möglich, so dass Händler sehr bequem – direkt bei der Bestellung – ihre jeweilige Adresse auf die Produkte aufbringen lassen können. 

Dass diese Werbemittel hinsichtlich Hochwertigkeit und Exklusivität dem Premium-Image von Audi gerecht werden, versteht sich dabei von selbst und blieb nicht ohne Folgen: Etliche dieser verkaufsfördernden kleine Aufmerksamkeiten setzt der Ingolstädter Fahrzeughersteller mittlerweile auch für die Audi collection, seine internationale Merchandising-Kollektion, ein. Die von cyber-Wear produzierten Lifestyle-Artikel werden dafür dann von dem ausschließlich intern zugänglichen in den öffentlichen Webshop verschoben und verzücken Fans des Autoherstellers in aller Welt. 

Wir freuen uns auf zwei weitere spannende Jahre mit dem Kunden mit den vier Ringen!