cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Dienstag, 15-09-2015

Behind the Scenes: Der Ford VIGNALE Weekender entsteht

cyber Wear produziert Making-of-Video zur preisgekrönten Reisetasche

Blick hinter die Kulissen pünktlich zur IAA: Um den aufwendigen Produktionsprozess des Weekenders aus der Ford VIGNALE Collection zu veranschaulichen, hat cyber-Wear ein Making-Of-Video direkt vor Ort in der türkischen Manufaktur produziert, in der die Premium-Reisetasche in konsequenter Umsetzung der Designsprache von Ford in Handarbeit gefertigt wird. Die Tasche aus feinstem Leder – eine Hommage an die Fahrzeuginnenausstattungen aus Bridge of Weir-Leder der Ford VIGNALE Modelle – ist die Protagonistin, und wie es einem echten Filmstar gebührt, hat sie ihren ganz persönlichen Assistenten, der um des perfekten Auftritts willen überall Hand anlegt: Der bereits mit einem iF Design Award ausgezeichnete Weekender mit dem ausgeklügelten Schnitt durchläuft vom Zuschnitt der Einzelteile über das Einkleben von Magneten bis hin zum Anbringen der Ziernähte und Einnähen des Futterstoffs nämlich unzählige Fertigungschritte, die allesamt von Hand durchgeführt werden – teilweise sogar vierhändig, von zwei Personen gemeinsam an der Nähmaschine. Das rund zweieinhalbminütige Video zeigt diesen aufwändigen Prozess und vermittelt den Zuschauern auf diese Weise ein Gefühl für die handwerkliche Qualität und Hochwertigkeit des Lifestyle-Artikels. Unter https://www.youtube.com/watch?v=OYBlHdPqIlY&feature=youtu.be steht die Mini-Dokumentation zum Anschauen bereit. Und weil der Film natürlich Lust auf das formschöne Reiseaccessoire mit italienischer Eleganz macht, ist es für alle, die es in den nächsten Tagen nicht selbst zum Messestand von Ford auf der IAA schaffen, unter http://vignalecollection.com/de/vignale-weekender-bag bestellbar.