cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 13-01-2016

cyber-Wear für Audi: Besondere Darstellung einer besonderen Etat-Ausgestaltung

Attraktives Webspecial präsentiert den Leistungsumfang für das Premium-Brand

Fast auf den Tag genau drei Jahre nach Übernahme der permanenten, weltweiten Werbemittel-Betreuung von Audi präsentiert cyber-Wear die einzelnen Leistungen innerhalb des globalen Etats in einem eindrucksvollen Webspecial. Die Premium-Marke mit den vier Ringen hat den wohl erstaunlichsten Imagewandel in der Geschichte der deutschen Automobilindustrie hinter sich, aber auch im Promotional Gifts-Bereich hat sich in dieser jüngeren Vergangenheit einiges getan: cyber-Wear verantwortet seit Ende 2012 die Versorgung der Audi Zentren und Importeure rund um den Globus mit Werbemitteln und betreibt zu diesem Zweck einen eigenen Webshop, der aus dem internen Audi Netz heraus erreichbar ist. Bedingt durch die erfolgreiche Umsetzung dieser organisatorisch und logistisch sehr anspruchsvollen Aufgabe ist cyber-Wear mittlerweile außerdem Lieferant im B2C-Bereich: für die Audi Collection, das Merchandising-Angebot für Fans auf der ganzen Welt, werden hochwertige Artikel mit Lifestyle-Charakter entwickelt und produziert, die dem extrem guten Markenimage Audis würdig sind – viele davon mit entsprechend enormen Aufwand. Die einzelnen Projekte und Produkte zeigt cyber-Wear in dem selbst produzierten Webspecial. Unter anderem gibt es ein Making-Of-Video zum Fertigungsprozess der beliebten Audi Mug – einer Kaffeetasse mit Silikonpad im quattro Design als integriertem Untersetzer – zu sehen und Einblicke in die Konzeption eines Bluetooth-Lautsprechers sowie des jüngsten Clous: einer Quietscheente für die Badewanne im Audi Sport Design. Auch der ebenfalls von cyber-Wear produzierte komplette Werbemittel-Katalog steht im Webspecial zum Download bereits. Die Microsite ist öffentlich unter audi.mycybergroup.com erreichbar und ganz sicher einen Klick und mindestens einen Blick wert!