cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Donnerstag, 05-03-2015

cyber-Wear setzt die Ford Lifestyle Collection in Genf in Szene

Eigenes Team betreut den in den Ford Stand integrierten Shop beim Internationalen Autosalon

Im März mutierte das schweizerische Genf wie in jedem Jahr für 10 Tage zum Mekka der PS-Freaks: Vom 5. Bis 15. März fand die bereits 85. Ausgabe des Internationalen Autosalons statt und die ganze Automobilbranche kam zusammen. Rund 130 neue Modelle und Autokonzepte wurden vorgestellt, mehr als 700.000 Besucher gezählt. Die Ausstellungsfläche war bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht. Mittendrin, wie bereits seit vielen Jahren: das Ford Team von cyber-Wear. Und mittendrin meint dabei nicht nur mitten im Getümmel der Messe, sondern auch an neuer, zentraler Stelle inmitten des Ford Standes. Abermals wurde der Shop der Ford Lifestyle Collection nicht nur designtechnisch überholt, sondern völlig neu gebaut. Besonders repräsentativ in Szene gesetzt wurden dabei die Artikel zum Ford Mustang und die Luxus-Kollektion Vignale. Schon fast alte Gewohnheit dagegen war das immense Interesse der Messebesucher an den Merchandising-Produkten und die Menschentrauben, die sich zeitweise im Shop bildeten. Sie dürften ein deutliches Indiz dafür sein, dass die Marke Ford mittlerweile auch in Europa im absoluten Lifestyle-Sektor angekommen ist. cyber-Wear unterstützt diesen „Feldzug“ seit 2010 alljährlich mit eigenen Mitarbeitern bei zahlreichen Automobilmessen wie der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, der Paris Motor Show, der Barcelona International Motor Show und der Motor Show in Bologna. Für alle, die keine davon besuchen, stehen sämtliche Kollektionen online unter www.fordlifestylecollection.com und www.vignalecollection.com zur Bestellung bereit.