cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 02-09-2015

Ford GT Modell in Special Editions

cyber-Wear legt streng limitierte Resin-Modelle des Rennboliden auf

Im Rahmen des 24 Stunden-Rennens von Le Mans im Juni hat Ford den neuen Ford GT feierlich enthüllt und der Öffentlichkeit vorgestellt. 2016 soll die Neuauflage des legendären Rennwagens auf dem Circuit des 24 Heures wieder an den Start gehen, ebenso in Daytona Beach. Dann jährt sich das Jubiläum des Dreifachsieges des klassischen Ford bei dem Rennen in Frankreich zum 50. Mal, der zugleich der Start einer anhaltenden Erfolgsserie des Supersportlers war. Von 1966 an gewann der legendäre Ford GT40 MKII vier Jahre in Folge in Le Mans.

Passend zum Anlass hat cyber-Wear zwei besondere Modelle des neuen Ford GT ins Sortiment der Ford Lifestyle Collection aufgenommen. Die kleinen Ebenbilder des Rennboliden sind im Maßstab 1:43 und aus hochwertigem Resin, einem schnell aushärtenden Gießharz, gefertigt. Die originalgetreue Metallic-Lackierung in “Liquid Blue“ sticht ins Auge und nimmt es gefangen – Blick abwenden ausgeschlossen.

Außerdem sind die auf einer weißen, mit GT Logo versehenen Plattform „geparkten“ Modelle stark limitiert und mit Seriennummern versehen – nur 200 Stück umfasst die Auflage. Eine extra VIP-Edition inklusive hochwertiger kleiner Glasvitrine gibt es sogar weltweit nur 30x. Ford Fans und Modell-Liebhaber sollten deshalb keine Zeit verlieren und sich ihr Miniatur-Exemplar der Ford GT sofort unter www.fordlifestylecollection.com.