cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 30-11-2016

Für Ford geht cyber-Wear „offroad“

Aufwendige Fotoproduktion setzt den Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol in Szene

Mit einem spektakulären Foto-Shooting hat cyber-Wear die Grenzen des Full-Service von Ford erneut ausgedehnt und abseits des eigenen Kerngeschäfts gewirkt. Diesmal ging es um die Inszenierung eines außergewöhnlichen Showcars in seiner „natürlichen“ Umgebung: Mit dem Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol Showcar feiert aktuell auf dem Messestand von Ford bei der Essen Motor Show (26. November bis 4. Dezember 2016) ein ganz besonderer Lebensretter seine Weltpremiere. Das Ausstellungsstück begeistert mit sportlich-attraktivem Design, ausgeprägten Offroad-Eigenschaften und durchdachten Detaillösungen für den harten Rettungseinsatz. Das Konzept-Fahrzeug auf Basis des Ford Ranger mit Doppelkabine verfügt über zahlreiche Ausstattungsmerkmale, die Ford zum größten Teil auch in seinem Zubehörprogramm anbietet - inklusive speziellem Offroad-Tuning. Die Folierung in den Farben der fiktiven "Great Barrier Reef Beach Patrol" spannt den Bogen zur australischen „Heimat“ des vielseitigen Pick-ups, denn für die Entwicklung des Ford Ranger zeichnen die Offroad- und Outback-erfahrenen Ingenieure des Ford Melbourne Design Center in Australien verantwortlich.

cyber-Wear hat im Vorfeld der Messe den eigentlich weißen Ford Ranger in Wipperfürth im "Great Barrier Reef Beach Patrol"-Design foliert und für die Beschaffung der Requisiten für die Fotoproduktion keine Mühe gescheut. Ein spezielles Surfbrett wurde über das Cybergroup UK-Büro in Manchester beschafft, da es nur in England zu bekommen war. Auch die Rettungsbojen galt es zu besorgen. Die Ausstattung der Models mit Shorts, Polo-Shirts und Sonnenbrillen im CI-getreuen, wenn auch fiktiven Rettungsschwimmer-Look dagegen gehörte schon fast wieder zum alltäglichen Kerngeschäft von cyber-Wear.

Entstanden sind daraus spektakuläre Aufnahmen in perfekter Strand-Kulisse, die das Showcar und seine Vorzüge mit absolut kredibilem Selbstverständnis in der Sonne strahlen lassen.

Galerie