cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Montag, 21-01-2019

Groß, größer am größten: boot Düsseldorf 2019

cyber-Wear ist mit seinem eigenen Eventteam für Mercury Marine auf der boot Düsseldorf und präsentiert dort die eigens entwickelte Merchandise Kollektion.

Nach der PSI Anfang Januar 2019 ist das Eventteam von cyber-Wear nun wieder in Düsseldorf im Einsatz. Dieses Mal sind sie für und mit Mercury Marine, dem führenden Hersteller von Außenbordmotoren, auf der boot der größten Wassersportmesse der Welt. Dort präsentieren sie auf dem Stand von Mercury die von cyber-Wear entwickelte Merchandise Kollektion. Begeisterte Fans und Besucher können hier Bekleidung im maritimen Stil, Lifestyle- und Office-Accessoires wie Schirme, Uhren, Taschen, Rucksäcke und hochwertige Stifte oder süße Mützchen und Lätzchen für ihre Kleinen bewundern und erwerben. Daneben gibt es passend zum Thema Wasser und perfekt für die nächste Boots- oder Kanufahrt einen wasserdichten Rucksack, eine iPad Schutzhülle oder eine schwimmende Sonnenbrille und einen schwimmenden Schlüsselanhänger. Die Abenteuerlustigen können im Bereich Outdoor u.a. die Wunderwaffe für alle Fälle, das Multitool, und eine Taschenlampe mit ultrahellem Licht bestaunen.

 

Die boot Düsseldorf wird dieses Jahr zum 50. Mal auf dem Messegelände in Düsseldorf in insgesamt 15 riesigen Messehallen veranstaltet. Sie findet vom 19. bis 27. Januar 2019 statt und öffnet täglich um 09:00 Uhr für Besucher ihre Pforten. Auf unvorstellbaren 220.000 Quadratmetern stellen mehr als 2.000 Aussteller aus 73 verschiedenen Ländern ihre Dienstleistungen und Produkte zum Thema Wassersport aus, aber vor allem präsentieren sie ihre Neuheiten und Trends. Damit ist die boot die weltgrößte und internationalste Hallenveranstaltung für den Boot- und Wassersport. Mitmachen und Ausprobieren lautet hier das Motto, die Gelegenheit dazu findet sich in aufwendig gestalteten Themenwelten, in denen dem Besucher die Möglichkeit geboten wird neue Produkte aus den verschiedensten Bereichen zu testen. Egal ob Segeln im großen Wasserbecken, paddeln auf der eigens eingerichteten Kanustrecke oder Tauchen im Tauchturm. Die Themenwelten richten sich nach den Schwerpunkten der Messe: Segeln, Motorboote, Großyachten, Bootsausrüstung, Tauchen, Wassertourismus, Trendsport, Angeln und Paddeln. Zudem sorgen Informationsveranstaltungen zu Unterwasser-Fotografie und innovative Angeltechniken für einen unvergesslichen Messebesuch.

 

Wer neugierig geworden ist, aber nicht in Düsseldorf vor Ort sein kann, kann sich online einen Einblick verschaffen und bequem bestellen: Unter https://www.emea-mercuryshop.com/ stehen sämtliche Artikel zur Bestellung bereit.

Galerie