cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 19-04-2017

Großangelegte Händleraktion für Ford Finnland

cyber-Wear flankiert die Allradantriebs-Kampagne von Ford mit Give-Aways und Elektroautos für Kinder

Viel los im Land der Schären: 2017 feiern die Finnen nicht nur den 100. Jahrestag ihrer Unabhängigkeit, sondern auch die Ford AWD All Wheel Drive  -Tour, Teil einer umfassenden Allrad-Offensive des Autoherstellers in ganz Europa. cyber-Wear hat für diese Veranstaltungen, deren Protagonist der neue Ford Ranger ist, 3.580 Loop-Halstücher und 2.630 Schneeteller produziert und an sämtliche Ford Händler in Finnland ausgeliefert. Außerdem wurde jedem der 40 teilnehmenden Händler zwei Ford Ranger Elektroautos für Kinder von Nitro Motors geliefert. Der Garant für leuchtende Kinderaugen, per Gaspedal oder per Fernbedienung gesteuert, mit Vor- und Rückwärtsgang und Multifunktionslenkrad inklusive Musikanschlussmöglichkeiten sowie Hupe und mit authentischem Motorsound beim Starten ausgestattet, macht erseinem großen Namensgeber alle Ehre. Empfohlen für Kinder zwischen ca. 3 und max. 8 Jahren schafft das Elektroauto 3 bis 5 km/h und bietet, voll aufgeladen, eine Reichweite von 1 bis 2 Stunden Fahrspaß. Die finnischen Ford Händler konnten es für Verlosungen und die Kinderbespaßung bei den Events einsetzen, während die Loop-Schals und Schneeteller im typischen Ford-Design als winterliche Streuartikel an die Kunden und Veranstaltungsgäste verteilt wurden. Der Ford Ranger genießt den Ruf eines Pickups, der keine Grenzen kennt und ist das ideale Fahrzeug für alle, die einen aktiven Lebensstil lieben. In einem Land mit der Natur und der Weite Finnlands sind Autos mit Allradantrieb verständlicherweise sehr beliebt, so dass die Aktion die finnischen Ford-Kunden mit Sicherheit begeistert haben dürfte.