cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 18-04-2018

Meet our Team: Thomas Metzke, Key Account Manager

Cybergroup stellt sein Team vor: Thomas Metzke, der Key Account Manager aus Heidelberg betreut einen festen Kundenstamm und kann sich dabei auf die Unterstützung seines Teams verlassen

Die Video-Vorstellungen des Cybergroup-Teams gehen weiter. Heute mit einem Mitarbeiter aus Heidelberg: Thomas Metzke ist seit August 2017 als Key Account Manager für die Firma tätig.

 

Der 47-jährige ist durch seinen familiären Hintergrund zweisprachig aufgewachsen, wodurch er nicht nur deutsche, sondern auch französisch-sprachige Kunden optimal betreuen kann. Gern wird auch im Back Office und im Kundensupport auf seine Kenntnisse zurückgegriffen.

 

Im Vertrieb betreut er als Key Account Manager einen festen Kundenstamm im In- und Ausland. Seine Erfahrung sammelte er vor seiner Tätigkeit für Cybergroup unter anderem in der Modebranche, in der er 18 Jahre lang als Projektleiter zwischen den verschiedenen Kunden und Modehäusern unterwegs war. Auch heute ist er wieder viel auf der Straße unterwegs, um die verschiedenen Kunden und Events zu betreuen und sie in puncto Werbemittel zu beraten. Dabei hilft ihm nicht nur große Flexibilität, sondern auch eine sehr charmante und sympathische Art.

 

Flexibilität bedeutet auch oft, morgens noch nicht zu wissen, was der Tag bringt. So startet Thomas Metzke, von den Kollegen meist Tommy genannt, erstmal mit einem Kaffee und verschafft sich einen Überblick über Mails und Termine. Es laufen stets mehrere Projekte und Events parallel, für die er den Kunden stets als zuverlässiger, kreativer Ansprechpartner zur Seite steht.

 

Gerade diese Abwechslung und Flexibilität machen den Reiz der Aufgabe aus, die Suche nach den passenden Werbemitteln und Lösungen für die sehr unterschiedlichen Kunden in den verschiedensten Bereichen ist für den Kollegen immer wieder spannend. Auch Thomas betont die tolle Zusammenarbeit im Team und die Unterstützung vor allem der engsten Kollegen, die jederzeit und überaus hilfsbereit bei allen Projekten und Anfragen mitziehen. Mit freigehaltenem Rücken kann sich der Key Account Manager dann auf das Wesentliche konzentrieren – die optimale Betreuung der Kunden.