cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Freitag, 08-06-2018

The One 360° Mercury Experience“ - Mercury Marine erleben

Unter dem Motto „ The One 360° Mercury Experience“ erlebten am 28. Mai bis 3. Juni Mercury Marine Dealer und Fans im italienischen Baveno die Marke hautnah. Natürlich durfte dort auch die Mercury Collection nicht fehlen, entwickelt und präsentiert durch das Team von Cybergroup.

Das Wetter lockt nach draußen, die Tage fühlen sich nach Urlaub an. So ging es am letzten Wochenende wahrscheinlich auch den Mercury Marine Dealern. Die durften nämlich in herrlichem Flair am italienischen Lago Maggiore zu Unternehmen und Produkten austauschen.

 

Das Event lief unter dem Motto „Namen „ The One 360° Mercury Experience“ und fand am 28. Mai bis 3. Juni in Baveno, Italien, statt. Die ersten Tage waren dabei exklusive Händlertage, an denen Neuigkeiten aus dem Unternehmen vorgestellt wurden. Natürlich bietet so ein Event aber auch viel Zeit für schöne Tage, leckeres Essen und den Austausch mit Händlerkollegen. Im Anschluss erlebten auch Endverbraucher und Mercury Marine-Fans zwei Tage lang die Marke direkt am traumhaft gelegenen Lago Maggiore.

 

Cybergroup war das erste Mal bei einem solchen Event des Unternehmen vor Ort und präsentierte die Mercury Collection, vorrangig die Merchandise Artikel aus dem unternehmenseigenen Webshop. Extra für diesen Anlass entwickelte Cybergroup einen ansprechenden Pop-Up Store, in dem Dealer und Fans die attraktive Kollektion erstehen können. Am Abend des zweiten Event-Tages stellte das das Event-Team von Cybergroup noch Artikel bereit für eine Modenschau, bei der die Zuschauer an sechs Models die Highlights der Merchandise Collection hautnah erleben konnten.

 

Mercury Marine, einer der weltweit führenden Hersteller von Bootsmotoren, hat die Cybergroup International mit der Versorgung mit Werbemitteln und Point-of-Sale-Materialien für Händler sowie dem Angebot einer Merchandising-Kollektion im Wirtschaftsraum EMEA bereits 2016 beauftragt.

 

Mercury Marine hat den Hauptsitz in Wisconsin, USA, aber neun Fabriken mit mehr als 5.200 Angestellten auf der ganzen Welt. Wie für nahezu jedes international agierende Unternehmen ist es für den Hersteller von Außen- und Innenbordmotoren deshalb wichtig, sich gerade außerhalb des heimischen Marktes auf renommierte Dienstleister und Partner verlassen zu können, um dem eigenen Qualitätsanspruch weltweit gerecht werden zu können. cyber-Wear entwickelt sämtliche Werbemittel und Point-of-Sale-Materialien für Händler sowie eine Fan-Kollektion der Außenbordmotoren-Marke Mercury.

Galerie