cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Montag, 22-10-2018

Vertrauen macht aus dem Werbemittelhändler einen echten Partner

In den vergangenen beiden Jahren brachten der Heizungsexperte Viessmann und die Cybergroup zahlreiche Projekte rund um die Viessmann Selection ins Rollen. Als die Ansprechpartnerin Jessica Crittenden zurück in die USA zieht, übernimmt die CGUS sie kurzerhand als neue Mitarbeiterin.

Vor knapp zwei Jahren vereinbarten cyber-Wear und die Viessmann Werke eine Zusammenarbeit im Bereich Viessmann Selection, der unternehmenseigenen Merchandise Kollektion, bestehend aus Mode-, Sport- und Geschenkartikeln, sowohl für Endkunden, Händler als auch Mitarbeiter des Unternehmens. Das Markenzeichen „Viessmann Selection“ steht dabei für Spitzenprodukte in funktionsorientiertem und ästhetischem Design. Denn Viessmann setzt seinen Qualitätsanspruch nicht nur in Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen um, sondern auch in jedem einzelnen Produkt der Viessmann Selection.

 

Die Kooperation umfasste bereits zu Beginn die Produktentwicklung, die Produktionsüberwachung sowie die Shop-Betreuung auf www.viessmann-selection.de Aktuell wird dieser gemeinsam überarbeitet und bereits in den nächsten Wochen in neuem Look und neuer Organisation live gehen. Im neuen Shop kümmert sich Cybergroup dann nicht nur um die grafische Umsetzung, sondern auch die Produktpflege. Die Zusammenarbeit entwickelte sich in den vergangenen beiden Jahren erfolgreich und vertrauensvoll, sodass sie weiteres großes Potential für die kooperierenden Unternehmen birgt.

 

Ansprechpartnerin seitens des Heizungs- und Industrie-Experten Viessmann war während der gesamten Zeit die Merchandise Managerin Jessica Crittenden. Mit ihr zusammen entwickelte Cybergroup Sonderproduktionen für die Marke Viessmann Selection. Highlights der letzten Monate waren dabei das vor kurzem vorgestellte Funktionswäscheset der norwegischen Marke TUFTE. Für die Taschen aus der Bannercollection wurde die Cybergroup in 2018 sogar für den PSI Sustainability Award in der Kategorie "Sustainable Product" nominiert. Die innovative und nachhaltige Kollektion aus Schulter- und Laptoptaschen greift das Thema Upcycling auf, indem ausgediente Viessmann-Banner zu neuem Leben erweckt werden. Jessica Crittenden betreute außerdem die Weiterentwicklung des Webshops und entsprechende Werbemaßnahmen rund um die Viessmann Selection.

 

Nach mehreren Berufsjahren ist die gebürtige Amerikanerin nun jedoch bereits vor einigen Wochen zurück in die USA gezogen. Aus internen Gründen war es dem Unternehmen Viessmann jedoch nicht möglich, die Kollegin auch dort in ihrer Position weiter zu beschäftigen. Aufgrund der zahlreichen laufenden Projekte und der besonderen Vertrauensbasis, die beide Parteien in den vergangenen Jahren aufgebaut haben, übernimmt Cybergroup Jessica Crittenden nun kurzerhand als neues Mitglied des US-Teams. Von Orlando aus wird sie weiterhin die aktuellen Projekte rund um die Viessmann Selection betreuen und ihrem Herzenswunsch, bei ihrer Familie zu leben, folgen können. Cybergroup freut sich nicht nur, die neue Kollegin hierbei unterstützen zu können, sondern ist ebenso stolz auf den Vertrauensbeweis seitens des Kunden Viessmann, seine Mitarbeiter auf diesem ungewöhnlichen Weg die Auswanderung so reibungslos wie möglich zu machen.