Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 08-02-2017

ALDI Schweiz setzt auf cyber-Wear

Begleitung der Kampagne „Ich bin ein ALDI-Kind“ mit Starter-Kits voller Werbemittel in drei Sprachen

Mit der Mission „ALDI-Kind“ hat ALDI Suisse eine umfangreiche Multichannel-Kampagne aus Kindersicht gestartet, mit der der Discounter die Wettbewerber im hart umkämpften Lebensmittelmarkt, z.B. Coop und Migros, angreift. Die jüngsten Kunden von ALDI werden darin als aufgeweckt, reflektiert, bescheiden, selbst- und umweltbewusst skizziert. Die Kampagne von Scholz & Friends Neumarkt wurde in Zusammenarbeit mitJWT Zürich entwickelt undläuft im Fernsehen sowie Out-of-Home, in Printmedien, am Point-of-Sale sowie über die digitalen Kanäle.

cyber-Wear hat sich daran mit der Umsetzung von 3.000 Starter-Kits in den drei in der Schweiz gesprochenen Sprachen beteiligt. Die Boxen enthalten jeweils ein T-Shirt und ein Cap, eine Tasse, einen Button sowie verschiedene Aufkleber im Kampagnen-Design. Mit den klassischen Fan-Artikeln sollen die „ALDI-Kinder“ Aufmerksamkeit für die Aktion generieren und gleichzeitig ihr eigenes Selbstverständnis als coole, clevere Discounter-Kunden pushen. Die Pakete mit Beschriftungen in deutscher, französischer und italienischer Sprache wurden von cyber-Wear an drei Zentrallager von ALDI Suisse ausgeliefert.

Weitere Informationen unter www.ich-bin-ein-aldi-kind.ch