CG NewsCG TVCG Lounge TalkNewsletter Anmeldung
Freitag, 04-10-2019

CG Lounge Talk mit Taschenspezialist HALFAR

Im kommenden Lounge Talk am 9. Oktober 2019 dreht sich alles um Taschen – denn der Spezialist HALFAR aus Bielefeld wird zu Gast sein.

Untrennbar verbunden mit dem Namen HALFAR ist seit Jahren aber auch das Thema Nachhaltigkeit, wofür sich der Lieferant in besonderem Maße einsetzt. Details der Pionierarbeit in dem Bereich wird Vertriebsleiter Jens Brand also ebenfalls vorstellen.

 

Seit über 30 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt HALFAR Taschen und Rucksäcke – mit großer Leidenschaft. In dem Geschäftsbereich der Werbetaschen dreht sich alles um Taschen und Rucksäcke als Werbeartikel, Kundenprämien und Merchandisingartikel. Daneben bietet das Unternehmen Spezialtaschen wie maßgeschneiderte Taschen und Gurtsysteme, z.B. für technische Geräte, die speziell auf besondere Herausforderungen zugeschnitten sind. So ist HALFAR zu einer Marke herangewachsen, die für besondere Qualität, Kreativität und umfassenden Kundenservice steht.

 

Nachhaltigkeit findet man bei HALFAR nicht nur in Produkten – etwa in den Taschen aus Bio-Baumwolle, produziert nach GOTS, dem weltweit führenden Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Nachhaltigkeit steckt vor allem auch im gesamten unternehmerischen Handeln, in den täglichen Prozessen und Überzeugungen. Die Initiativen des Unternehmens in diesem Bereich sind breit gefächert. So engagiert sich HALFAR für Umwelt- und Klimaschutz sowie für die Balance zwischen Ökologie, Ökonomie und Sozialem. Unter anderem arbeitet das Unternehmen seit 2017 in Bielefeld komplett CO2-neutral, motiviert seine Mitarbeiter durch Teilnahme an dem Projekt Job-Bike zum Radfahren und verwendet lösungsmittelarme Tinten in seiner Druckerei.

 

Als Key Product vorstellen wird Jens Brand unter anderem die Taschenserie FRAME. Diese bildet den richtigen Rahmen für alle, die stilbewusst unterwegs sind, und sieht durch Melange-Gewebe mit geometrischen Steppnähten sehr urban aus. Die Materialwahl vermittelt ein angenehmes Textilgefühl und einen weichen Polster-Knautschfaktor. Absolut außergewöhnlich und innovativ ist zudem die Veredelung auf dem vormontierten kleinen Kunststoffrahmen: die schnelle HALFAR FAST LANE®. Dieses von HALFAR entwickelte Verfahren macht es möglich, die Vorteile des Digitaldruckes mit denen des Domingstickers zu vereinen. So sind fotorealistische Motive auf einer Highlight-Fläche kein Problem mehr. Dass die Trägerrahmen für die Kunststoffplättchen bereits an der Tasche befestigt sind, spart so viel Zeit, dass eine Fertigstellung je nach Menge ab einem Tag nach Auftragsklarheit garantiert werden kann.

 

Ein weiteres ganz besonderes Projekt, das Taschen und Nachhaltigkeit individuell und kreativ vereint, ist das Thema Upcycling. Hierbei entwickelt HALFAR aus Materialien, die der Kunde stellt, ganz neue Produkte, die auf einzigartige Weise die jeweilige Marke und gleichzeitig den Nachhaltigkeitsgedanken widerspiegeln. Eine mehr als erfolgreiche Zusammenarbeit mit cyber-Wear war beispielsweise die Entwicklung der Bannercollection für Viessmann. „Ich war einmal ein Viessmann-Banner“ hieß es hier, aus gebrauchten Bannern entstanden echte Unikate und Eyecatcher, die den Nachhaltigkeitsfokus des engagierten Unternehmens Viessmann optimal in Szene setzten. Markentypische, eigentlich ausrangierte Materialien machen dabei je nach Unternehmen eine unendliche Bandbreite an innovativen Produkten möglich.