Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Montag, 10-02-2020

„Go green mit Stil“

Im nächsten CG Live Talk kommenden Mittwoch wird alles grün. Mit der Do it Green-Produktlinie, gefertigt aus nachwachsenden Rohstoffen, beteiligt sich Elasto aktiv am Schutz unserer Umwelt und zeigt auf was Nachhaltigkeit überhaupt ist.

„Do it green: Sustainable, reusable products.“ Ganz um dieses Motto dreht sich die neue Produktlinie von Elasto. Hergestellt in Deutschland, zu 100% recycelbar, Weichmacher und BPA-frei werden durch kurze Transportwege und die Nutzung der eigenen Photovoltaikanlage CO2 eingespart und mit Ökostrom produziert. Mit der neuen Kollektion gefertigt aus nachwachsenden Rohstoffen steht Elasto für mehr Nachhaltigkeit und möchte sich aktiv am Schutz der Umwelt beteiligen.

 

Im CG Live Talk am Mittwoch um 10 Uhr möchte Herr Hammer, Key Account von Elasto neben dieser neuen Kollektion vor allem das Thema Nachhaltigkeit und Verantwortung für unsere Umwelt in den Vordergrund stellen.

 

Alles. Weltweit. Einfach. Dieser Slogan zeichnet die Firma elasto aus Sulzbach-Rosenberg aus. Als einer der größten Werbemittelhersteller und -importeure in Deutschland bietet sie ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment mit mehr als 1500 Standard-Artikeln und einer Vielzahl an individuellen Sonderanfertigungen. Neben dem Handel mit Importartikeln aus aller Welt zeichnet sich die Firma aber auch durch den eigenen Produktionsstandort für Kunststoffartikel in Bayern aus.

 

Momentan schreit der Markt nach ökologischen und nachhaltigen Alternativen zum klassischen Werbeartikel. Umweltfreundlich sollen die gewünschten Artikel sein und den Empfängern ein gutes Gefühl vermitteln. Aber was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich?

 

Nachhaltigkeit hat die Erhaltung und auch die Erhöhung der natürlichen Ressourcen zum Ziel. Dies kann beispielsweise durch eine Minimierung des Ressourcenverbrauchs, durch eine gesteigerte Energieeffizienz oder durch die Verwendung von erneuerbaren Energien und Rohstoffen erreicht werden. Darüber hinaus dreht sich Nachhaltigkeit um die Erhaltung und die Erhöhung des physischen Kapitals. Dies wird idealerweise realisiert, indem die Investitionen mindestens die gegenüberstehenden Abschreibungen ausgleichen. Die soziale Nachhaltigkeit definiert ihre Zielsetzung in der Erhaltung bzw. Erhöhung des Humankapitals eines Unternehmens. Das Humankapital setzt sich aus dem Know-how und der Motivation der einzelnen Mitarbeiter zusammen.

 

Um bei Kunststoff-Artikeln nicht auf Pseudo-Alternativen wie Glas, Keramik, Metall und Co. zu setzen, überlegte sich Elasto eine neue Strategie. Umgesetzt wird diese zum einen durch die Produktlinie „Do it Green“ mit Werbeartikeln aus Bio-Kunststoff, welche zu 100 % recyclebar sind und in ihrer Beschaffenheit aus bis zu 94 % nachwachsenden Rohstoffen bestehen. Zum anderen möchte Elasto Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit leisten. Hier geht es vor allem um die Unterscheidung von Mehrweg und Einweg. Mehrweg z.B. kann zu 100 % recycelt werden und braucht im Vergleich zu Glas nur 1/10 der Energie, um geschmolzen und in formgebracht zu werden.

 

Jetzt sind wir sehr gespannt auf die Ausführungen im Talk und die Do it green-Produktlinie in live zu sehen! Wir freuen uns!

 

Mehr am Mittwoch 12.02.2020, 10 Uhr: http://bit.ly/Check_out_CGTV

 

 

 


   Melina Lukasseck
, Social Media Team 
   Team Member since 2017