Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Bitte treffen Sie Ihre individuelle Einstellung, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Webseite zugelassen werden sollen und klicken Sie auf OK, um die Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 30-09-2015

Kurze Wege im globalen Service

Die Cybergroup wickelt für US-Konzern NCH Werbemittel-Full-Service in Asien ab

Im Auftrag des US-Konzerns NCH hat die Cybergroup vom Standort Indianapolis aus den Werbemittelbedarf aller asiatischen NCH-Niederlassungen als Full-Service gedeckt. Die NCH Corporation ist ein weltweit führender Anbieter von industriellen und gewerblichen Pflegemitteln und Wartungsdiensten und eines der größten Unternehmen der Welt, das seine Produkte im Direktvertrieb verkauft. Zunächst wurde der Bedarf der einzelnen zum Konzern gehörenden Marken, darunter CHEMSEARCH, CHEM-AQUA, MANTEK und CERTIFIED, an sämtlichen Asia-Pacific-Standorten abgefragt. Im Anschluss ließ die Cybergroup 99% der Werbemittel direkt in Asien produzieren, mit den verschiedenen Marken-Logos veredeln und holte sie schließlich alle nach Hong Kong. Dort wurden die Artikel – mehrere Mutitools und Taschenlampen, aber auch Flaschenöffner und ein portabler Arbeitshocker – kommisioniert und an die NCH-Niederlassungen in China, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Thailand, Australien und auf den Philippinen verschickt. Der entscheidende Aspekt des Services der Cybergroup, den der NCH Corporation so vorher noch kein anderer Anbieter hatte anbieten können, war dabei die weltumspannende Logistik: Der Auftrag wurde über den Cybergroup-Standort in den USA gesteuert und abgewickelt, wo der Konzern seine Headquarters hat. Die aber ohnehin in Asien produzierten Artikel mussten den dortigen Markt nie verlassen, sondern konnten über eine weitere Niederlassung der Cybergroup in Hong Kong kommisioniert und distribuiert werden, was einen relevante Zeit- und Kostenersparnis für den Kunden bedeutet – ein Aspekt, der auch für Großkonzerne immer von Bedeutung ist.

Die NCH Corporation hat über 8.500 Mitarbeiter und Niederlassungen und Produktionsstätten auf sechs Kontinenten. Die umfangreiche Produkt- und Dienstleistungspalette der Tochtergesellschaften umfasst zahlreiche Reiniger, Entfetter, Schmiermittel, Produkte zur Wasseraufbereitung, Wartungs- und Reparaturteile, Heimtierbedarf und verschiedene, u.a. kommunale Reinigungsservices und wird in über 50 Länder vertrieben. Das Leistungsspektrum der Cybergroup im Hinblick auf die globale Versorgung mit Werbemitteln ist daher auch für diesen Kunden extrem relevant.