Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Dienstag, 15-11-2016

Neue Partnerschaft in Indien

Mit Company Store betreut ab sofort ein hochkompetenter Werbemittel-Anbieter die Cybergroup-Kunden direkt vor Ort

Um dem eigenen Anspruch, Kunden auf der ganzen Welt umfassend und jeweils marktgerecht betreuen zu können, weiterhin vollumfänglich gerecht zu werden, setzt cyber-Wear auf eine Kooperation mit einem indischen Werbemittel-Anbieter. Company Store hat den Sitz in Bangalore im südindischen Bundesstatt Karnataka und zählt genau wie cyber-Wear renommierte und oft weltweit agierende Marken und Konzerne zu seinem Kundenkreis, darunter auch Ford und deutsche Unternehmen wie Audi, Lufthansa und DHL.

Das hochkompentente 40-köpfige Team um Gründer & CEO Neeraj Harlalka ist deshalb wie prädestiniert dafür, auch Kunden von cyber-Wear, die in Indien oder Bangladesch sitzen, direkt vor Ort zu betreuen. Denn die marktspezifischen Besonderheiten, staatlichen Regulierungen und interkulturellen Kompetenzen, die für die Professionalität in einem Land mit 3.287. km² und über 1,3 Mrd. Einwohner (Weltrang 2), 21 Amtssprachen neben Hindi und Englisch sowie etlichen Ethnien in der Bevölkerungszusammensetzung von Nöten sind, lassen sich nur durch fundierte Ortskenntnisse und -Ansässigkeit ideal gewährleisten. Und genau eine solche Professionalität ist der relevante Maßstab innerhalb der Cybergroup. 

Als erster Kunde profitiert die M + W Group von der neuen Partnerschaft mit Company Store. Das führende Geräte- und Anlagenbauunternehmen mit 6.000 Angestellten in über 30 Ländern und Hauptsitz in Stuttgart, hat seit Juli 2016 die weltweite Betreuung im Werbemittel-Bereich vertrauensvoll in die Hände von cyber-Wear gelegt.