Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Bitte treffen Sie Ihre individuelle Einstellung, welche Arten von Cookies bei der Nutzung unserer Webseite zugelassen werden sollen und klicken Sie auf OK, um die Cookies zu akzeptieren.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Montag, 23-04-2018

Personelle Unterstützung für das Lager in Viernheim

Die neue Lagerhalle in Viernheim schafft neue Kapazitäten, entlastet das Lager in Dossenheim und bekam ab März 2018 sein eigenes Team von insgesamt drei Mitarbeitern

Da die Kapazitäten im Lager in Dossenheim voll ausgeschöpft waren, wurde im Dezember 2017 die neue Lagerhalle in Viernheim bei Heidelberg bezogen. Seit dem Umzug arbeitete dort ein Mitarbeiter, der bei großem Auftragsvolumen tatkräftige Unterstützung aus Dossenheim erhielt. Auf Dauer war das aufgrund neuer Etats und Auftragsvolumina nicht möglich. Seit März 2018 bekommt Viernheim nun feste personelle Unterstützung und es entsteht somit ein neues Team von drei Mitarbeitern.

Herr Adriano De Ieso ist gelernter Maler und Lackierer und hat zuletzt als Produktionshelfer im Bereich Schaumstofftechnik gearbeitet. Er ist Teil des Viernheim Teams seit dem 01.03.2018.

Ab April 2018 unterstützt auch Frau Ingeborg Hofmann das Team in Viernheim. Die gelernte Verkäuferin ist seit Jahren als Versandmitarbeiterin und Lageristin tätig und bringt somit die erforderliche Erfahrung mit.

Mit dem neuen Team in Viernheim wird das Lager in Dossenheim weiter entlastet, denn dieses kommt personell und platztechnisch an seine Grenzen. Daher konnte auch auf die Fertigstellung des neuen Headquarters in Mannheim, die für Dezember 2018 geplant ist, nicht gewartet werden.