Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


CG NewsCG TVCG Live TalkNewsletter Anmeldung
Mittwoch, 24-06-2015

“Supersport“ für den Supersportler

Die Cybergroup USA gewinnt in ihrer Spezialdisziplin Full-Service den Merchandising-Etat des Honda NSX

Vor knapp 10 Jahren hat sich Honda aus dem Supersport-Segment zurückgezogen, 2015 melden sich die Japaner zurück: Dann startet die Produktion einer neuen Generation des NSX, einem ursprünglich zwischen 1990 und 2005 produzierten, zweisitzigen Mittelmotor-Sportwagen, der jetzt als Hybrid-Flitzer mit rund 500 PS aufgelegt wird. Die Aufregung bei Interessenten und Ingenieuren ist gleichermaßen groß. Die Cybergroup hat sich den Merchandising-Etat des Honda NSX gesichert und flankiert seine Markteinführung von den US-Headquarters aus in ihrer besten „Sportart“, dem Full-Service: Das gesamte Merchandising, angefangen von Entwurf und Entwicklung über die Produktion und Lagerung bis hin zum Vertrieb der Artikel über einen selbst aufgesetzten Webshop wird am und vom Standort Indianapolis (aus) betreut. Auch die Nordamerika-weite Logistik wird von hier aus koordiniert. Damit kooperiert die Cybergroup zum zweiten Mal binnen weniger Tage mit Honda: Nachdem kürzlich bereits der Etat des HondaJet der Honda Aircraft Company, einer Tochtergesellschaft, gewonnen wurde, ist der Merchandising-Full-Service des NSX der zweite Auftrag des japanischen Konzerns auf dem US-Markt.