Mittwoch, 31-05-2017

Starker Umsatz bei Werkseröffnung von Aston Martin in Wales

Erfolgreicher Tag für den Pop-Up-Store des Cybergroup UK-Teams

Cybergroup UK auf Erfolgskurs: Bei der offiziellen Eröffnung einer neuen Fabrik des britischen Luxus-Sportwagenherstellers Aston Martin haben die neuen Kollegen um Chris Ashworth binnen nur neun Stunden Öffnungszeit einen fünfstelligen Betrag umsetzen können. Mit einem Shop-Truck voller Aston Martin-Merchandising-Artikel, der als Pop-Up-Store an jedem beliebigen Ort dienen kann, waren sie einen Samstag lang Teil der Feierlichkeiten zu einer Werkseröffnung in Wales – und hatten alle Hände voll zu tun. Von 9:00 bis 18:00 Uhr präsentierten und verkauften sie die der Premium-Marke entsprechend hochwertigen Accessoires und Textilien der Fan-Kollektion an Mitarbeiter, Fans und ortsansässiges interessiertes Publikum, das die Gelegenheit nutzte, die hochmoderne Automobil-Fabrik besichtigen zu können. Rund 12.000 GBP Umsatz wurden dabei erzielt.
Das Team der erst im letzten Jahr gegründete Cybergroup UK Ltd. betreut den Merchandising-Shop von Aston Martin auch im Rahmen der Messepräsenzen bei großen Automobilshows, darunter dem Genfer Autosalon im vergangenen März, mit eigenem Personal. Der britische Luxus-Sportwagenhersteller, für die meisten gedanklich für immer mit James Bond verbunden, hat eine große Anhängerschaft und selbstverständlich einen gehobenen Anspruch an die Qualität der Fan-Kollektion.