CG NewsCG TVCG Lounge TalkNewsletter Anmeldung
Montag, 14-01-2019

cyber-Wear auf Trend Hunt auf der PSI 2019

Das Social Media Team, ausgestattet mit modernstem Equipment, nimmt sämtliche Neuheiten von mehr als 20 Lieferanten unter die Lupe. Kunden können sie Minuten später live in der cyber Lounge sehen.

Die PSI in Düsseldorf ist der Treffpunkt Nr.1 für Europas Werbeartikelwirtschaft. Kein Werbeartikel-Lieferant lässt sich diese Möglichkeit entgehen, um seine Markenartikel, Trends und Innovationen zu präsentieren. Auch cyber-Wear nutzt diese Gelegenheit diese Neuheiten seinen Kunden in Form von Interviews zu zeigen, die sofort live auf dem Bildschirm in der Lounge gezeigt werden.

 

Das Social Media Team von cyber-Wear machte sich gleich am ersten Tag auf Trend Hunt. Es wurde im Stundentakt interviewt und die Lieferanten präsentierten ihre brandneuen Produkte. In den Videos zeigten sie zwei bis drei ihrer Neuheiten und hoben die Vorteile und designtechnischen Möglichkeiten hervor. Hier wurden zum Beispiel der leichteste Schirm der Welt von Fare, ein Rucksack in Diamantoptik von Halfar und ein Mind Shot von Sanders Imagetools, der durch Grüntee-Extrakt zusammen mit stärkendem Ginseng den Kopf wach macht, präsentiert.

 

Das ist längst nicht alles. Die Neuheiten der insgesamt 22 Lieferanten zeigten wieder, dass das Thema Nachhaltigkeit nach wie vor eine wichtige Rolle in der Werbemittelbranche spielt, denn das Vertrauen der Kunden wird durch eine Strategie gewonnen und erhalten, die Umweltfreundlichkeit und soziale Standards verbindet. Dieses Konzept hatte Mahlwerck mit seinen Coffee Spots, die an verschiedenen Standorten auf der Messe zu finden waren. Kunden können Geld auf einen Chip laden und sich damit einen Becher kaufen. Mit dem Becher können sie u.a. Kaffee trinken und ihn danach am Rückgabeautomat zurückgeben. Dort wird er gespült und für den nächsten Kunden aufbereitet. Den Betrag, den sie anfangs für den Becher zahlten, bekommen sie als Pfand wieder zurück. Somit fällt der Müll der Einwegbecher komplett weg, weil alles wiederverwendet werden kann.

Andere Lieferanten zeigten zum Thema Nachhaltigkeit zum Beispiel Textilien aus Bio-Baumwolle wie Daiber oder die SodaStream Flasche aus Porzellan von Mahlwerck.

 

Dank modernstem Equipment kamen die Interviews und auch die Produkte besonders zur Geltung. Die Interviews wurden sofort bearbeitet, auf die sozialen Netzwerke gestellt und waren quasi live in der cyber Lounge zu sehen.

Die Interviews sind hier zu finden: https://www.mycybergroup.com/de/cyber-news/cyber-tv