CG NewsCG TVCG Lounge TalkNewsletter Anmeldung
Montag, 25-11-2019

Werbeträger, die Zeichen setzen

uma Schreibgeräte steht für individuelle Lösungen, perfektioniert durch technisches Können. Im nächsten CG Lounge Talk stellt Geschäftsführer Alexander Ullmann die Highlights seines Unternehmens vor.

Individueller Schreibstil setzt Zeichen und das ist durchaus etwas Einzigartiges: Weil niemand außer dem Schreibenden diese Buchstaben auf diese Weise zu Papier bringen kann. Genauso individuell sind die Menschen, die mit uma Schreibgeräten werben. Um jedem Einzelnen von ihnen die perfekte Lösung an die Hand zu geben, braucht es viel mehr als technisches Können. Kreativität, Fantasie, Einfühlungsvermögen und der Mut zu Neuem sind gefragt.

 

1949 setzte Firmengründer Fritz Ullmann eine revolutionäre Idee in die Tat um: Er verwandelte einfache Kugelschreiber in Werbeträger. Heute beschäftigt uma an seinem Hauptstandort im süddeutschen Fischerbach über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 170 Heimarbeiterfamilien. Mit einem Absatz von jährlich über 80 Millionen Werbeträgern weltweit gehört uma zu den führenden Herstellern von Werbekugelschreibern in Deutschland.

 

Eine gesunde, international ausgerichtete Firmenentwicklung, die auch in den kommenden Jahren Bestand haben wird: Mittlerweile ist die dritte Generation in die Führungsebene integriert und weist dem Familienunternehmen mit frischen Ideen erfolgreich den Weg in die Zukunft.

 

Die Marke uma steht dabei auch für ein verantwortliches Wirtschaften. Das bedeutet, dass Werte wie Qualität und Kundenzufriedenheit, wie auch die Einhaltung sozialer Verhaltensweisen und Aspekte der Nachhaltigkeit an oberster Stelle stehen. Auch bei seinen Partnern legt uma höchsten Wert auf menschenwürdige und umweltverträgliche Arbeitsbedingungen, wie beispielsweise die Einhaltung von Arbeitnehmerrechten, das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit sowie den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Für diese gesellschaftliche Verantwortung (CSR) wurde uma von EcoVadis mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

 

Auch in der Produktpalette wird Nachhaltigkeit sichtbar. Mit der RECYCLED PET PEN Serie beispielsweise zeigt uma, dass das Ende einer Plastikflasche nicht das Ende sein muss, sondern dass sich daraus ein langlebiger Werbeträger formen lässt, der den Nachhaltigkeitsgedanke gleich in mehrfacher Form lebt. So wird das Rohmaterial rPET aus dem Recyclingprozess von PET-Flaschen gewonnen. Das stabile und strapazierfähige Material eignet sich für einen langlebigen und nachhaltigen Werbeeinsatz. Der komplette Produktionsprozess des Schreibgerätes wird in Europa umgesetzt und durch den Einsatz der langschreibenden uma Jumbomine, leistet der uma RECYCLED PET PEN einen zusätzlichen nachhaltigen Beitrag zur Schonung der Umwelt.