Mittwoch, 14-06-2017

Perfekte Leinwand für ein wichtiges Motiv

cyber-Wear produziert nahtlose Schirme im Leitmotiv-Design der Jokey Gruppe

Für die Jokey Gruppe hat cyber-Wear anlässlich der Weltleitmesse interpack 100 außergewöhnliche Regenschirme entwickelt und produziert. Die Schirme im Leitmotiv-Design des Verpackungsspezialisten haben keine Keilnähte, so dass das Motiv nahtlos über die ganze Fläche abgebildet wird. Das ist nicht nur schöner, diese ideale Darstellung wird auch der Wichtigkeit, die Jokey dem abgebildeten Thema einräumt, absolut gerecht: Es geht um das Jokey Eco Concept, das für maximale Nachhaltigkeit in allen Aspekten der Produktentwicklung steht und Herstellern, allen voran denen im Non Food-Bereich, eine nachhaltige Verpackungsalternative bietet. 

Bei der Entwicklung von Kunststoffverpackungen gelingt es Jokey dank großer Erfahrung und exzellenter technischer Ausstattung ökologisch und funktional richtungsweisende Verpackungsdesigns zu verwirklichen. So reduziert beispielsweise die ThinWall Technology das Einsatzgewicht des Kunststoffs um ein gutes Drittel und die eingesetzten Materialien sind zu 100 % recycelbar. Das Jokey Eco Concept steht für Packaging-Lösungen, die es dem Verpackungsspezialisten und seinen Kunden erlauben, wirtschaftlichen Erfolg mit einer verantwortlichen Haltung gegenüber Mensch und Umwelt zu verbinden. 

Um diese in der Verpackungsbranche essenzielle, und deshalb auch zum Leitthema von Jokey erklärte Thematik auf eine würdige Art und Weise zu präsentieren, hat cyber-Wear dem Motiv, einer aus Kunststoffbehältern bestehenden Weltkugel, mit den nahtlosen Regenschirmen eine perfekte Leinwand gegeben. Die Schirme sind Hingucker, funktional, sehr hochwertig und passen zum Thema – perfekte Messegeschenke für ausgewählte Kunden oder Interessenten, die Eindruck hinterlassen und lange benutzt werden.

Die Jokey Gruppe ist mit 13 Werken in zehn Ländern und Vertriebsniederlassungen auf allen Kontinenten einer der internationalen Markführer in der Verpackungsindustrie. Herzstück des Unternehmens ist die Entwicklung und Fertigung von hochwertigen Kunststoffverpackungen, die Mehrwerte für die Abfüller, das Füllgut und das Endverbrauchererlebnis bieten. Dank zahlreicher Variationen, Zubehöroptionen und speziellen Lösungen führt Jokey für jeden Verwendungszweck und jede Zielgruppe die geeignete Aufmachung und das passende Packaging. Außerdem produziert Jokey Präzisionsbauteile für die Automobil- und Computerindustrie sowie ein Badezimmermöbelprogramm.

Die interpack in Düsseldorf ist die internationale und weltgrößte Fachmesse für Verpackungsmaschinen, Packmittel und Süßwarenmaschinen. Sie fand 2017 vom 4. – 10. Mai mit einer Rekordbeteiligung von 2.865 Ausstellern statt, die Innovationen, Produkte und Dienstleistungen von der Rohstoffverarbeitung bis zur Präsentation beim Endkunden präsentierten. 170.500 Besucher kamen zur diesjährigen interpack nach Düsseldorf, darunter drei Viertel Entscheider. 

Galerie