cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Montag, 18-03-2019

cyber-Wear für Aston Martin auf der Geneva International Motorshow

cyber-Wear präsentiert die eigens entwickelte Merchandise Collection für die Luxusmarke Aston Martin auf der Motorshow der Motorshows in Genf.

Im Schatten der Alpen am wunderschönen Genfer See treffen sich vom 7. – 17. März alle Autoliebhaber, Fans und Motorsportbegeisterten, um Weltneuheiten und einzigartige Modelle zu bewundern. Die Geneva International Motorshow ist traditionell die erste europäische Autoshow des Jahres und öffnet rund zwei Wochen ihre Pforten. Für alle großen Automobilmarken ist dies die erste Chance im Jahr Weltpremieren und Neuheiten vorzustellen, vor allem auch weil sie eine der weltweit wichtigsten Automobil-Fachmessen ist.

 

Eine Marke darf auf solch einem Event natürlich nicht fehlen: der britische Luxusmarkenhersteller Aston Martin Lagonda. Für und mit Aston Martin ist das Eventteam von cyber-Wear vor Ort, um die eigens entwickelte noble Merchandise Collection zu präsentieren. Sie hebt Lifestyle im Bereich Merchandise auf eine ganz neue Ebene. Die offizielle Merchandise Collection umfasst neben Bekleidung und Geschenkartikeln auch Lifestyle-Artikel, Gepäck und detailgetreue Sammler-Modelle. Im Bereich Textil kooperiert das Unternehmen hier unter anderem mit dem namhaften, britischen Herrenausstatter Hackett. Eine weitere exklusive Linie bestehend aus Caps, Shirts und Jacken ziert das Design des Red Bull Racing Rennstalls des Autoherstellers.

 

Der britische Autohersteller Aston Martin produziert Sportwagen der Extraklasse und ist berühmt dafür wunderschöne, handgefertigte Luxusmodelle zu erschaffen. Die Aston Martin Range umfasst dabei die Modelle Vantage, DB11, Rapide S, Vanquish S und Sonderserien wie den Vanquish Zagato and Aston Martin Vulcan. Mit seinem Hauptsitz in Gaydon, England, designt und entwickelt Aston Martin Sportwagen, die in mehr als 50 Ländern weltweit verkauft werden.

 

In Genf stellt Aston Martin beispielsweise erstmals sein Projekt Lagonda 2022 vor, das einen rein elektrisch angetriebenen SUV vorsieht. Zudem präsentieren sie einen Mittelmotorsportwagen mit V6-Motor, der wahrscheinlich „Valhalla“ heißen wird.

 

Wer nicht selber Teil der Motorshow sein kann, kann die hochwertige Merchandise Collection jederzeit online begutachten: https://shop.astonmartin.com/   

Galerie