cyber Newscyber TVNewsletter Anmeldung
Freitag, 27-07-2018

Rekord: Die elfte neue Mitarbeiterin bei cyber-Wear seit Jahresbeginn

cyber-Wear verstärkt sein Vertriebs- und Designteam und heißt die neuen Mitarbeiterinnen Maren Lehmann und Saskia Hoßfeld herzlich willkommen und wünscht einen guten Start.

In diesem Jahr haben bei cyber-Wear so viele Mitarbeiter angefangen wie noch nie zu vor in einem halben Jahr. Mit der am erste und 15. Juli eingestiegenen Maren Lehmann und Saskia Hoßfeld erzielt cyber-Wear einen wahren Mitarbeiter-Rekord. Mit ihnen sind es insgesamt elf neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die dieses Jahr das starke Wachstum des Unternehmens tragen und weiter voran bringen dürfen.

 

Die 36-Jährige Maren Lehmann war zuletzt bei Betty Barclay im Vertriebsinnendienst beschäftigt und blickt auf ihre dort gesammelte 14-jährige Erfahrung zurück. Im vergangenen Jahr hat sie sich ihren Traum einer sechsmonatigen Südostasienreise erfüllt, die eine unvergessliche und bereichernde Zeit für sie darstellte.

Mit voller Motivation und all ihrer gesammelten Erfahrungen tritt sie seit dem ersten Juli ihren neuen Aufgaben im Vertriebsinnendienst bei cyber-Wear entgegen. Dort unterstützt sie zunächst die Kollegen im intern bezeichneten „Audi Team“, an der zur Zeit fünf Mitarbeiter sitzen und u.a. den an dieser Insel größten Kunden Audi betreuen. Frau Lehmann unterstützt die Kollegen vor allem in Sachen Kundenbetreuung, Auftragsbearbeitung und Artikelstammdatenpflege.

 

Im Grafik- und Designteam tut sich derzeit auch was. Seit 16. Juli weht mit Saskia Hoßfeld frischer Wind im Team. Die 25-Jährige hat vor zwei Wochen ihren Bachelor im Studiengang Kommunikationsdesign im Fachbereich Gestaltung erfolgreich bestanden. Während des Studiums sammelte sie im Zuge ihres Praxissemesters bereits Erfahrungen bei der PR-Agentur redroses communications in Hamburg. Und auch schon zuvor schnupperte Saskia Hoßfeld cyber-Luft, denn sie machte vor ihrem Studium ein zehnmonatiges Praktikum im Designteam bei cyber-Wear.

 

Beide Teams freuen sich über die Unterstützung und cyber-Wear wünscht ihnen einen erfolgreichen Start im Unternehmen.